Die Rolle der Kirche

 

Die Rolle der Kirche

Die katholische Kirche ist in der Demokratischen Republik Kongo „Mädchen für alles“. Sie kümmert sich um:

 

  • die Gesundheit
  • die Bildung
  • den Transport
  • den Verkauf landwirtschaftlicher Produkte
  • und nicht zuletzt um die Seelsorge der Bevölkerung

Die Kirche ist praktisch in allen Bereichen der Gesellschaft engagiert. Die Kirche ist für 404 Primar- und Sekundarschulen verantwortlich.

Hinzu kommen Ausbildungszentren für technische und landwirtschaftliche Berufe sowie Schulen für Krankenschwestern und Hebammen.

 

Der Staat überträgt der Kirche zwar Aufgaben, stellt aber nicht die notwendigen Mittel zur Verfügung.

 

Bischof Mbwol Mpasi stellt fest: „Der Staat versagt auf der ganzen Linie, besonders im sozialen Bereich.“

 

Deshalb sind wir auf Ihre privaten Spenden angewiesen!

 

Spendenkonto

 

 

Bank: Liga Bank München

Name: Spes viva e.V.

Kontonr: 23 24 636 BLZ: 750 903 00

IBAN: DE86750903000002324636

BIC: GENODEF1M05

Kontakt

 

 

Adresse:

spes viva e. V.

Barerstr. 69

80799 München

Tel./Fax: +49 (0) 89 27 133 77

E-Mail: info@spesviva.org

Vorstand

 

 

Prof. Dr. Dr. Claude Ozankom

(Vorsitzender)

 

Abbé Rudi Spatschek

(Stellvertretender Vorsitzender)

© spesviva.org 2015